Haltbarkeit, Lagerung und Entsorgung von Kassenbons bzw. Kassenzetteln aus Thermopapier (sog. Thermorollen)

Bei Thermopapier handelt es sich um eine Papiersorte, die speziell für das Thermodruckverfahren geeignet ist. Am bekanntesten ist das Thermopapier in Form von Kassenbons beziehungsweise Kassenzetteln, Tickets oder Etiketten. Thermorollen sind jedoch nur begrenzt haltbar, wodurch sie auf besondere Art gelagert und archiviert werden müssen.

Lagerung von Thermorollen (unbenutzter Zustand – vor dem Druck)

Noch unbedruckte Thermorollen sollten kühl und trocken gelagert werden, eine Temperatur von ca. 20 °C und eine relative Luftfeuchtigkeit von 40 bis 60 Prozent ist ideal. Ebenfalls empfiehlt es sich, Thermopapier geschützt vor Licht und Hitze aufzubewahren. Um einen zuverlässigen Schutz der Thermorollen zu gewährleisten, sollten Sie diese erst aus der Originalverpackung nehmen, wenn Sie die Rollen in Ihr Gerät einlegen möchten. Darüber hinaus sollten Rollen aus Thermopapier nicht durch Kratzer, Stöße oder andere Arten von Verformungen sowie Flüssigkeiten beschädigt werden. Auch wenn das Thermopapier bei fachgerechter Aufbewahrung über mehrere Jahre gelagert werden kann, ist es zu empfehlen, die Zeit im Lager so kurz wie möglich zu halten.

Thermorollen von GEBONGT24 sind alle mit der Eigenschaft „Longlife“ gekennzeichnet. Jedoch gibt es hier verschiedenen Arten des Papiers:

 

BPA freie Thermorollen

Phenolfreie Thermorollen

Blue4est Öko Thermorollen

Haltbarkeit / Lagerung (unbedruckter Zustand)

8-10 Jahre

9-12 Jahre

35 Jahre

Haltbarkeit nach dem Druck

Abhängig vom Endnutzer

Abhängig vom Endnutzer

Abhängig vom Endnutzer

Empfindlichkeit auf

Sonnenlicht, Feuchte, Reibung (z.B. in der Brieftasche), Wärme

Sonnenlicht, Feuchte, Reibung (z.B. in der Brieftasche), Wärme

Reibung (z.B. in der Brieftasche)

Preise bei GEBONGT24

ab 0,30 € / Rolle

ab 0,34 € / Rolle

ab 0,39 € / Rolle

Wird Thermopapier nicht ordnungsgemäß gelagert, kann es zur Wellenbildung oder zu Beschädigungen der Thermorolle kommen. Gerade wenn Sie Thermodrucker einsetzen sollten Sie Ihr Thermopapier gewissenhaft lagern, da sonst der Drucker selbst beschädigt werden könnte. Kommt dieser mit gewelltem oder geschädigtem Thermopapier in Kontakt, sind Abriebe oder Ablagerungen auf dem Druckkopf möglich. Setzen Sie deshalb Ihre Thermorollen keiner Sonneneinstrahlung, Hitze oder UV-Strahlung aus.

Archivierung von Kassenzetteln & Belegen (nach dem Druck)

Haben Sie das Thermopapier bedruckt (jetzt ist es ein Kassenzettel bzw. Kassenbon) und müssen die entstandenen Belege aufgrund der Aufbewahrungspflicht archivieren, sind bei der Lagerung einige wichtige Faktoren zu beachten.

Die größte Herausforderung besteht dabei darin, die Schrift auf dem bedruckten Kassenbon lesbar zu halten. Haben Sie beispielsweise schon einmal einen älteren Kassenzettel in Ihrer Tasche gefunden, ist Ihnen möglicherweise der verblasste Druck aufgefallen. Damit das Thermopapier über einen langen Zeitraum lesbar bleibt, gilt es auf die Umweltbedingungen sowie Umwelteinflüsse zu achten. Bei einer sachgemäßen Lagerung bleibt die Schrift auf den Thermorollen auch nach mehreren Jahren noch erkennbar.

Vermeiden Sie, wie schon bei der Lagerung unbedruckter Thermorollen, eine verstärkte Hitzeentwicklung und direkte Sonneneinstrahlung. So schützen Sie das bedruckte Thermopapier vor dem Verblassen. Darüber hinaus sollten die Kassenbons nicht mit Flüssigkeiten wie Ölen, Fetten oder Chemikalien in Kontakt kommen. Ebenso greifen Gerbstoffe das Thermopapier an. Wir empfehlen Ihnen die Belege nicht zu knicken oder abzureiben, denn dies würde ebenfalls das Schriftbild verschlechtern. Sie können den Kassenbeleg auch einscannen, um ihn so bei Verlangen parat zu halten und vorlegen zu können. Unbedenklich zur Aufbewahrung von Thermorollen sind hingegen Plastik- oder Papierhüllen, die keine Weichmacher enthalten.

Wir und unsere Roh-Thermopapier Lieferanten können keine Garantie auf Haltbarkeit für bereits bedruckte Kassenzettel übernehmen, da hier der Endnutzer in der Verantwortung steht.

Die fachgerechte Entsorgung von Kassenzetteln bzw. Kassenbons aus Thermopapier

In welchen Müll kommen Kassenzettel denn nun? Thermopapier besteht aus einem beschichteten Spezialpapier. Was viele nicht wissen ist, dass neben Kassenbons auch Kontoauszüge oder Belege aus Automaten oft aus Thermopapier bestehen. Eine einfache Entsorgung von Thermopapier im Altpapier ist dahingehend problematisch, da in dessen Beschichtung chemische Farbentwickler enthalten sind, die nichts im Altpapier zu suchen haben. Der Aufdruck auf Kassenbons entsteht durch Hitze, nicht durch Farbe. Um Schrift durch Hitze entstehen zu lassen, erfolgt auf dem Thermopapier eine chemische Reaktion mit Hilfe von Farbentwicklern (Phenole oder Pergafast). Farbentwickler sind jedoch häufig gesundheitsschädigend und umweltbelastend, wodurch solche Thermopapiere nicht unbedenklich entsorgt werden können.

Theoretisch lassen sich Kassenzettel bzw. Kassenbons aus Thermopapier zwar über das Altpapier recyceln, dabei würden aber chemische Farbentwickler, wie Bisphenol A (seit 01.01.2020 verboten in Thermopapier), Bisphenol S oder Pergafast 201, in den Altpapier-Kreislauf gelangen und anderes recyceltes Papier sowie unsere Umwelt mit diesen Stoffen belasten. Deshalb dürfen einzig Blue4est Okö Kassenbons im Papiermüll entsorgt werden. Sie sind recycelbar, da keine chemischen Farbentwickler verwendet werden. BPA freies sowie phenolfreies Thermopapier sollten nicht im Altpapier entsorgt werden. Von einem Verbrennen oder Kompostieren ist ebenfalls dringend abzuraten. BPA freie und phenolfreie Kassenbons bzw. Kassenzettel sollten Sie am besten über den Restmüll entsorgen.

Kaufen Sie Ihre Kassenbons doch bei GEBONGT24 - BPA freie, Phenolfreie und Öko Thermorollen

Benötigen Sie für Ihre Unternehmenskette hochwertige Thermorollen ohne BPA, phenolfreie Thermorollen oder die umweltverträglichen Öko-Thermorollen? Dann sind wir genau der richtige Ansprechpartner.

Wenn Sie nicht wissen, welche Rollengröße Sie benötigen, werden Sie bestimmt in unserer Rubrik „Rollensuche über Gerät“ fündig. Dort haben wir für jedes Gerät die passenden Thermopapier-Rollen aufgelistet. So können Sie sich sicher sein, dass der ausgewählte Kassenbon aus Thermopapier auch in Ihren Kassendrucker, Thermodrucker, Bondrucker, Nadeldrucker oder Ihr EC-Gerät hineinpasst. Sehen Sie sich gern in unserem Sortiment um und bestellen Sie sich Ihr geeignetes Thermopapier. Für Ihre EC-Geräte stellen wir Ihnen zudem hochwertige Halterungen von SpacePole zur Verfügung.

Haben Sie Fragen zu unseren Thermorollen oder zu anderen Produkten im Sortiment? Dann kontaktieren Sie uns gern. Unsere Mitarbeiter werden sich zuverlässig um Ihr Anliegen kümmern.

 

Foto: CC BY 2.0 / Flickr / Tim Reckmann
Video: Focus

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.